Segler-Verein Stössensee e.V.

Segeln auf der Sonnenseite der Havel

Das Aufslippen fand nun - wie schon das Abslippen - auch wieder gewerblich statt, um unseren Termin einhalten zu können. Der Ablauf hat reibungslos und vor allem sicher geklappt. Vorstand und Hafencrew danken allen Beteiligten Helfern und Eignern für ihr Unterstüzung.

Unser Aufslippen am 07. November verlief reibungslos und ohne Probleme. Wir hatten unser Aufslippen bei der Wasserschutzpolizei angemeldet und erhielten die Erlaubnis zum gewerblichen Aufslippen unserer 31 Boote. Auch wurde die Krangestellung zum Slippen von Booten sowie das gewerbliche Personal beim Ordnungsamt angemeldet. An dieser Stelle möchten wir uns bei Markus für seinen Einsatz als federführender Leiter, bei Utz mit seiner Firma für die Gestellung von Arbeitskräften sowie bei Melanie für die Ausarbeitung eines Nutzungs- und Hygienekonzepts für das gewerbliche Aufslippen ganz herzlich bedanken. Abschließend auch ein Dankeschön an die Bootseigner und Helfer für die Unterstützung und Einhaltung der Vorgaben.

Erich Danker / Fabian Moebius

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
https://svst.de/svst/svst-archiv/725-das-war-das-aufslippen-2020#sigProId15266dd33d