Segeln

Alles rund ums Segeln im SVSt

Am Samstag, 2.7. haben wir den SVSt am Chiemsee bei der Seebrucker Hafentrophy vertreten.

Veranstaltet vom Seebrucker Regattaverein ist sie eine der 7 Yardstickregatten um die jährliche Chiemseemeisterschaft. Die Strecke geht von Seebruck zur Fraueninsel zur Mündung der Ache und zurück nach Seebruck, ca. 9,5 sm. Bei bestem Wetter und einem schönen 4er Wind mit stärkeren Böen starten 96 Schiffe eingeteilt in 7 Kategorien. 89 Schiffe kommen ins Ziel, das schnellste, ein foilender Catamaran braucht 49 Min 50 Sek, das langsamste Schiff, eine Seezunge A Cat Boat 2 Std. 36 Min. Wir kommen mit unserer J/22 nach 1 Std. 53 Min. ins Ziel und sind damit in unserer Kategorie, der Racer, auf Platz 6 von 22 und gingen sehr zufrieden zum anschließenden Freibier. Es war ein 'g'schenkter Tag', wie man in Bayern sagt.

Mit besten Grüßen
Andrea und Alois

  Link zum Seebrucker Regatta Verein

[Bildnachweis: Creative Commons/pixabay, weitere Bilder bei aps-fotos – Link]

Zum Saisonauftakt der SVSt - J24 “highfive ging es am Donnerstag nach Grömitz, wo die Deutsche Meisterschaft der J24 Klasse ausgesegelt wurde. Große Aufregung gab es dabei schon vor dem ersten Start. Nach Klassenvorschrift darf das Gesamtgewicht der Mannschaft 400kg nicht übersteigen. Ein kleiner Blick auf die Waage einige Tage zuvor offenbarte: davon war unsere fünfköpfige Crew weit entfernt…und zwar in die falsche Richtung. Wo waren die ganzen Pfunde hergekommen? Es hieß also joggen, joggen, joggen und ein jeglicher Verzicht auf Nahrungszunahme in den 24 h vor der Anmeldung.

Weiterlesen ...

Es hat nun endlich geklappt. Unser Multi-Mover ist um 100 kg schwerer und damit auch für komplexere Aufgaben ertüchtigt worden. 

Nach vielem Hin und Her mit Hersteller und Vorstand zu Angebot, techn. Umsetzbarkeit, Finanzierbarkeit und schließlich Bestellfreigabe, wurden Anfang Januar 5 zusätzliche Gewichtsplatten a´ 20 kg und die für die erforderliche Achsverstärkung benötigten neuen Lager aus Holland geliefert. 

Weiterlesen ...

Am 19.12.2019 fand in unserem Verein ein Workshop zum Thema Mast legen/stellen am Mastenkran statt.
18 Interessierte Mitglieder waren erschienen um ihre Erfahrungen zu diesem Thema auszutauschen.

Hier ein Ergebnisprotokoll.

Weiterlesen ...

Pünktlich um 09:00 Uhr am 23. November 2019 begann die Arbeitstagung für die etwa 400 anwesenden Delegierten der Segelvereine aus ganz Deutschland im Auditorium der Katholischen Akademie in Hamburg.

Die Präsidentin des DSV Frau Mona Küppers eröffnete den Seglertag mit einem interessanten Talk auf der Bühne. Ihr Gesprächspartner war der Präsident Kim Andersen von World Sailing, dem internationalen Dachverband für Segelsport weltweit.

Weiterlesen ...