Segler-Verein Stössensee e.V.

Segeln auf der Sonnenseite der Havel

Für alle Yachties, die planen, für den Weg Richtung See oder zurück nach Berlin die "Westroute" über den Elbe-Havel-Kanal (EHK) zu wählen, folgender Hinweis:

Die Schleuse Wusterwitz ist vom 29. August 6.00 Uhr bis zum 20. September 22.00 Uhr wegen einer umfangreichen Instandsetzungsmaßnahme -Austausch des Klapptores am Oberhaupt- gesperrt. Dies teilt das Wasserstraßen-und Schifffahrtsamt Brandenburg in dem SchifffahrtspolizeilicherHinweis Nr. 14/20 mit. - Eine Weiterfahrt von oder nach Berlin ist in dieser Zeit nicht möglich..

Weiterhin folgender Hinweis der WSV:

Aufgrund der langanhaltendenTrockenheit und der damit verbundenen geringen bzw. abnehmenden Durchflussmengen und Pegelstände ist an den Schleusen im Zuständigkeitsbereich des WSA Brandenburg mit mehrstündigen Wartezeiten -insbesondere für Fahrzeuge der Sportbootschifffahrt- zu rechnen.