Seesegeln

SVSt unterwegs - Seeblogs, Fahrtensegeln, Fahrtenwettbewerbe, Seereisen
25.07.2018

JUELLA Sommertörn 2018 - Bericht Nr. 8

geschrieben von
Heute endlich kam das neue Schaltpaneel! Ulla war, wie seit Montag, beim Einlaufen der Fähre am Hafen. Dieses verschmorte Schaltpaneel hielt uns eine ganze Woche hier im Hafen. Der freundliche Hafenmeister hatte ein Einsehen und wir müssen nur für 5 Tage Hafengeld bezahlen. Hier wissen viele Leute von unserem Problem...
 
Ich mache also das schwer verklebte Päckchen auf und bin gleich sauer enttäuscht: Der Drehzahlanzeiger ist nicht dabei!
Da taucht gleich die Frage auf: Haben wir falsch bestellt? Haben die falsch geschickt? Hätte der Drehzahlmesser extra angefordert werden müssen?
Fragen über Fragen. Und das ganze für über 700€?
 
Aber es ist das richtige Schaltpaneel und ich kann ja den alten Drehzahlmesser da mit hineinbauen. Gesagt getan, alles passt Probestart! Er läuft und läuft!
Nun geht es weiter und wir bereiten uns für morgen vor zum Auslaufen. Wasser bunkern, alles wieder seefest zurren... eine Woche im Hafen lässt so Manches im Boot herumstehen! Wir kennen jetzt sämtliche befahrbaren Straßen und schöne Badebuchten der Insel Sejerö. Ein schönes, ruhiges Fleckchen und wer hier ein Ferienhaus kaufen möchte, es gibt viele Häuser...
 

Mit Winden um die 11 kn aus nördlichen Richtungen werden wir uns SW-lich halten, denn wir wollen durch den kleinen Belt. Wenn das Wetter so karibisch bleibt, werden wir sicher noch viele Male ankern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.