Segler-Verein Stössensee e.V.

Segeln auf der Sonnenseite der Havel

Jeder hatte etwas mitgebracht, und so kam ein fulminantes Buffet zusammen: Haben Sie schon einmal eine Brasse-Lachs-Terrine mit Kaviar genossen (selbstgefangene Brasse aus der Havel!), oder eine excellente Zucchini-Quiche, oder Obazda, wie ihn die Bayern selbst nicht besser machen? - dazu noch die vielen köstliche Salate und erst die wunderbaren "Dolci" ...

Zunächst sah der Himmel recht düster aus; Für den späteren Nachmittag prognostizierte der Wetterbericht jedoch Sonnenschein, und so kam es dann auch. Die Vorbereitungen für die Party im Saale wurden entbehrlich, und es  konnte an langen Tischen auf der Terrasse gespeist und getrunken werden - u.a. mit Freibier von Sven H., damit sein Schiff endgültig im Hafen ankommen konnte.

Ein Feuerchen bildete im weiteren Verlauf den Mittelpunkt für einen großen illustren Kreis, Musik und anregende Erzählungen und Gespräche.

Was hat das nun mit Segeln zu tun? Jede Menge, wie wir anhand einiger aufgefangener Gesprächsfetzen belegen wollen:
" ... da kam mir fast der Baum von oben ...", "... die Genua raus und dann lass sie laufen ...", "... der Wetterbericht stimmte nie ...", .."wir haben den zweiten gemacht...","... und Vitte war wieder voll ...", "... kurz vor dem Ziel habe ich ihn noch gekriegt ...".

Sie haben diese wunderbare Party verpasst? Schade! Wir empfehlen Ihnen, nächstes Jahr auf die Ankündigung zur Südstegparty zu achten; oder wie wäre es erst einmal mit einem Besuch der "70er-Party" am 7. Oktober?

(Hinweis: Die Parties sind geschlossene Veranstaltungen nur für Mitglieder und ihre Gäste.)

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://svst.de/svst/svst-archiv/312-suedsteg-party#sigProIdb818bb1cf4


Archiv | SVSt