Segeln

Aktivitäten rund ums Segeln, Führerschein, WE-Training, J/24, Vereinsboote segeln

WE-Training (vorm. Sonntagstraining) - was ist das?

Für Ausprobierer, Erfahrungssammler und Segelscheinanwärter

Wir zeigen wissbegierigen Segler/innen, wie man gut mit den Vereinsbooten klarkommt. Hier kann jeder einfach mal ausprobieren, ob das Segeln Spaß macht. Oder einfach um wieder reinzukommen, wenn man lange keine Pinne mehr in der Hand hatte.

Trainiert und gefahren wird in der Regel am Samstag (nach Verabredung am Sonntag) ab 12:00 Uhr* auf Pirat, Laser und Kielzugvogel. Und natürlich auf dem Trainerboot, auf dem man mitfahren bzw. den Teil der Prüfung unter Motor üben kann.

Eine Vereinsmitgliedschaft ist zum Ausprobieren nicht erforderlich, wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung. Die Organisation des WE-Trainings und die Terminfindung findet über folgende geschlossene Facebookgruppe statt: https://www.facebook.com/groups/399101903442367/

 

* Theorieeinweisung, Auftakeln, 3-4 Stunden Segeltraining und Abtakeln. Nach dem Training kümmern wir uns um die Boote.
Weil der Segelsport nicht nur aus Segeln besteht, lernt man hier auch wie Schäkel ausgewechselt oder kleine Reparaturen ausgeführt werden.

Interesse?

Weitere Informationen erteilen unser Sportwart Harry Gluch (sport@svst.de) und Gudrun (Pütti) Honnef über die Facebookgruppe.