Seesegeln

SVSt unterwegs - Seeblogs, Fahrtensegeln, Fahrtenwettbewerbe, Seereisen
31.05.2016

Marina Kolberg

geschrieben von

Nach unserem Plotter mit aktuellen Karten sowie GoogleEarth liegen wir auf Land.

Tatsächlich befinden wir uns schwimmend in einem völlig neuen Gästehafen der Marina Kolberg. Von See kommend fährt man weit Richtung Fischerhafen an der bisher als neue Marina bezeichneten Clubmarina vorbei die man links liegen lässt. Ein Hinweis an Land „Guests“ weist den Weg. Nach einem Linksbogen befindet sich das Becken links etwas zurückliegend. Die Einfahrt ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

In dem Becken sind reichlich Plätze an modernen Schwimmstegen vorhanden. Der Hafen ist völlig geschützt und ohne Schwell. Moderne Sanitäranlagen sind  mehrfach vorhanden. Für Strom und Wasser benötigt man Tokens/Coins – aus dem Automaten beim Hafenmeister – , für Duschen Zloty-Münzen. WiFi ist vorhanden, funktionierte aber leider unstabil.  Die Stege sind eingezäunt und werden nachts bewacht.