Seesegeln

SVSt unterwegs - Seeblogs, Fahrtensegeln, Fahrtenwettbewerbe, Seereisen

Für Mitglieder des SVSt und deren Freunde | Preis: 195 € mit Verpflegung | Anmeldung bis 30.05.16 bei

Wer schon als Kind davon geträumt hat, dem berühmten „Vliegende Hollander“ zu begegnen oder darauf zu segeln, der sollte nun dem Lockruf folgen, an Bord gehen und den Mythos wieder beleben.

Erlebe das Zusammenspiel und die Kräfte, die auf einem großen Segelschiff wirken.

Der „Vliegende Hollander“ erweckt eine alte Legende wieder zum Leben. Wenn der große majestätische weiße Rumpf dieses imposanten Klippers in einen Hafen einläuft, bleibt so mancher fasziniert am Kai stehen. Urplötzlich taucht er auf … in einem der prächtigen IJsselmeerstädtchen … doch regelmäßig sieht man seine robuste Silhouette im Wattenmeer …

An Bord der „Vliegende Hollander“ fällt die Ausgewogenheit zwischen Tradition und hohem Komfort sofort auf. Die Schonertakelage und die malerischen Linien lassen den „Vliegenden Hollander“ als ein Prunkstück des Schiffbaus erscheinen, welche zusammen mit der gemütlichen Bar und dem Piano im Tagesraum eine Atmosphäre von fernen Ländern und verflogenen Zeiten ausstrahlen; hier wurde schon viel Seemannsgarn gesponnen.

Der Skipper Klaas van Twillert lebt seit seiner frühen Jugend auf dem Wasser. Aufgrund seines Erfahrungsschatzes kann er bei seinen Streifzügen jeden zu Abenteuern und geheimnisvollen Plätzen verleiten.

Auf diesem Schiff hat jeder seine Freude. Hier erfahren Sie, dass Anstrengung und Entspannung Hand in Hand gehen können. Die begeisterten Segler können dem Skipper beim Segeln helfen und gemeinsam die Segel setzen. Die fleißigen Smutjes können sich in der gut ausgestatteten Kombüse bei den gemeinsamen Mahlzeitenvorbereitungen austoben. Faulenzer können unter Deck im Tagesraum eine gemütliche Zeit verbringen, oder oben an Deck Wind und Wetter, die Aussicht oder ein gutes Buch genießen. An Deck bietet die geräumige Plicht einen geschützten und besonders für Kinder sicheren Sitzplatz.

Vom Heimathafen Lemmer nach Amsterdam oder doch ins Wattenmeer?

Die gesegelte Route und die möglichen Ausflüge sind abhängig vom Wetter. Zusammen mit dem Skipper besprechen wir nach der Ankunft an Bord unsere Wünsche und die Möglichkeiten und bestimmen dann, welche Route gesegelt wird.

Segeln ist toll für alle Altersstufen und somit alle, Alt und Jung, alle sind herzlichst eingeladen! Haben Sie noch keine Segelerfahrung? Keine Sorge, Sie lernen in diesem Urlaub alle notwendigen Segelhandlungen.


Archiv | Seesegeln